KING

of the

MOUNTAIN

ZEITRAUM

Der Wettbewerb ist beendet.

 

SEGMENTE

Gewertet werden STRAVA Segmente bzw. die Bestzeiten davon.

Es gibt 9 Segmente und unterschiedliche Kategorien: Climb, Sprint und Downhill.

Die Segmente sind um Schramberg herum verteilt.

Die Segmente können kombiniert abgefahren werden.

An einem Tag können mehrere Segmente absolviert werden, jeder wie er Lust und Power hat.

Gewertet wird nur die persönliche Bestzeit.

Die gefahrenen Segmente werden von Strava automatisch gewertet. Somit sieht jeder auf welchem Rang er momentan liegt.

Segmente dürfen so oft wiederholt werden wie man mag.

Man darf die Touren bzw. Segmente auch in Gruppen fahren = Motivation und Spaß zusammen eine Bestzeit zu holen.

 

MITMACHEN

Jeder kann mitmachen.

Einfach seine gefahrenen Touren mit der Strava App tracken und veröffentlichen.

Teilnahme auf eigene Gefahr.

 

Wertung

1. Platz 5 Punkte

2. Platz 4 Punkte

3. Platz 3 Punkte

4. Platz 2 Punkte

5. Platz 1 Punkt

 

Alle Segmente absolviert = 5 Punkte Extra.

 

1. Preis = YT Capra Größe L

2. Preis = 1 Tafel Schokolade

3. Preis = 1 SiS Energy Gel

 

STRAVA-CLUB

https://www.strava.com/clubs/kotm

 

Segment 1:

KOTM-S1-Burgweg-Schlosshof

Art: Climb

Länge: 2,2 km

 

STRAVA-Route

STRAVA-Segment

 

- Start ist bei der Eretskapelle

- Ende am Grillplatz

Segment 2:

KOTM-S2-Wursthof-Sandgrube

Art: Sprint

Länge: 1,2 km

 

STRAVA-Route

STRAVA-Segment

 

Tip: Am Start die Straße als Anlauf nutzen.

 

Segment 3:

KOTM-S3-Basler-Imbrand

Art: Sprint

Länge: 1,4 km

 

STRAVA-Route

STRAVA-Segment

 

Tip: Nicht bremsen.

Am Ende kommt eine Schranke.

 

Segment 4:

KOTM-S4-Mosenmättle-Fohrenbühl

Art: Sprint

Länge: 1,9 km

 

STRAVA-Route

STRAVA-Segment

 

Tipp: Die richtige Linie bringt wertvolle Sekunden.

Der Wanderparkplatz ist das Ziel.

 

Segment 5:

KOTM-S5-Reute-Purben

Art: Climb

Länge: 1,6 km

 

STRAVA-Route

STRAVA-Segment

 

Start ist an der Kreuzung Reute.

Ideal zum Einrollen für den steilen Anstieg.

Ende ist erst an der Kreuzung zum Affentäle runter.

Segment 6:

KOTM-S6-Charlottenhöhe-Hutneck

Art: Climb

Länge: 1,6 km

 

STRAVA-Route

STRAVA-Segment

 

Start ist an der Hütte Charlottenhöhe.

Fast am Ende geht es einen fiesen knackigen Pfad hoch.

Segment 7:

KOTM-S7-Turm-Kapfhäusle

Art: Downhill

Länge: 2,6 km

 

STRAVA-Route

STRAVA-Segment

 

Start ist am Gedächtnishaus.

Ende ist am Kapfhäusle.

 

Segment 8:

KOTM-S8-Hexengässle

Art: Downhill

Länge: 1,4 km

 

STRAVA-Route

STRAVA-Segment

 

Kombinierbar mit S9

Segment 9:

KOTM-S9-Ofenrohr

Art: Downhill

Länge: 2,1 km

 

STRAVA-Route

STRAVA-Segment

 

Start ab der Kreuzung am Bauernhof.

 

GESAMTWERTUNG

 

1. Matthias King (38 Punkte)

2. Marco Rosenfelder (31 Punkte)

3. Michael Görtz (21 Punkte)

4. Peter Flaig (4 Punkte)

 

Die Auswertung gibt es als XLS